Goldi Aktuell

Wings for Life

Ich bin offizieller Botschafter für die Stiftung „WINGS FOR LIFE“ und habe mich in den Dienst der Sache gestellt, Querschnittslähmung heilbar zu machen! Damit aus dieser Vision Wirklichkeit werden kann, fördert und finanziert Wings for Life mithilfe von Spendengeldern die weltweit aussichtsreichsten Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Ein internationales Beratergremium, bestehend aus den renommiertesten Wissenschaftlern und Klinikern auf dem Gebiet der Rückenmarksforschung, unterstützt die Stiftung bei der Selektion Erfolg versprechender wissenschaftlicher Projekte.

Die weltweit führenden Wissenschaftler sind sich einig, Querschnittslähmung wird eines Tages heilbar sein. Bis der Durchbruch in der Humanmedizin geschafft werden kann, sind allerdings noch intensive Forschungsaktivitäten erforderlich. Mit Engagement, Eifer und dem festen Willen, es zu schaffen, nähert sich Wings for Life Schritt für Schritt dem großen Ziel.

Umso mehr Menschen an dieses Ziel glauben umso schneller können wir es erreichen. Auch kleine Spenden helfen die Forschung weiter voranzutreiben. Wings for Life garantiert, dass der gesamte Beitrag direkt in die Forschung fließt, sprich 1 gespendeter Euro = ein weiterer Schritt in Richtung Heilung der Querschnittslähmung. Da der Großteil aller Querschnittslähmung nicht, wie fälschlich oft angenommen, im Spitzensport sondern im Alltag passiert, sollte uns das Thema alle betreffen.

Alle Infos findet ihr unter www.wingsforlife.com (wo man sich direkt informieren und spenden kann) bzw. unter www.facebook.com/wingsforlife.